Wichtige Kundeninformationen

 

Allgemein Geschäftsbedingungen von www.electronic-frontier.de

Für die Geschäftsbeziehung zwischen electronic-frontier.de und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt electronic-frontier.de nicht an, es sei denn, electronic-frontier.de hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

Der Vertragsabschluss

Deine Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Du eine Bestellung bei electronic-frontier.de aufgibst, schicken wir Dir eine E-Mail, die den Eingang Deiner Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Deines Angebotes dar, sondern soll Dich nur darüber informieren, dass Deine Bestellung bei uns eingegangen ist. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zu Stande, wenn wir die bestellten Produkte an Dich versenden.
electronic-frontier.de bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Auch unsere Produkte für Kinder können nur von Erwachsenen gekauft werden.
Wichtig: Wir verkaufen unsere Produkte nur in haushaltsüblichen Mengen.

Der Widerruf

Hinsichtlich Musikdateien ist das Widerrufsrecht nach § 312d Abs. 4 Nr. 1 BGB ausgeschlossen, da diese nicht rückstandslos zurückgegeben werden können. Ebenso besteht kein Widerrufsrecht bei Audio- oder Videoaufzeichnungen(z.G. CDs, Videokassetten, DVD) oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Euch entsiegelt worden sind.
 
Ihr habt das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Frist beginnt mit dieser Belehrung, bei der Lieferung von Waren jedoch nicht vor deren Eingang bei Euch. Um euer Widerrufsrecht auszuüben, müsst ihr uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über euren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.  Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass ihr die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

Bei Rücksendung von Ware habt Ihr die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der Bestellten entspricht. Sollte die gelieferte Ware nicht der Bestellten entsprechen, erstatten wir euch die Portokosten nach Eingang der zurück gesendeten, einwandfreien und unbenutzten Ware. Unfreie Pakete werden von uns nicht angenommen!


Nehme niemals ein defektes Paket an, denn damit bestätigst Du praktisch stillschweigend den einwandfreien Erhalt der Ware und kannst in diesem Fall keine Entschädigung beantragen. Also gegebenenfalls die Annahme verweigern, wenn das Paket aufgerissen oder beschädigt sein sollte. Bitte ruf uns an und gib Bescheid, dass Du die Annahme verweigert hast.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

  • zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

    Generell betrifft das Kleidungsstücke ab der Größe 3XL.
    - zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
    - zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;
    - zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen

- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
- zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
- zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 



Die Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse.
Falls der Lieferant von electronic-frontier.de trotz vertraglicher Verpflichtung electronic-frontier.de nicht mit der bestellten Ware beliefert, ist electronic-frontier.de zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur

Verfügung steht. Falls nötig, wird der bereits bezahlte Kaufpreis unverzüglich erstattet.

Die Fälligkeit und die Zahlung, der Verzug

Der Besteller kann den Kaufpreis per Vorauskasse und PayPal entrichten.


Bezahlung per Paypal

Wir akzeptieren die Zahlung per Paypal im electronic-frontier.de shop. Wenn Du Deine Bestellung per Paypal bezahlen möchtest, vergewissere Dich bitte, dass die e-Mail-Adresse, die Du angibst, die Deines PayPal-Accounts ist. Wir werden Dir dann eine Bestellungsbestätigung über die Gesamtsumme in Euro plus Porto und Verpackung, sowie eine PayPal Zahlungsanforderung an Deine e-Mail-Adresse schicken. Benutze bitte für alle PayPal betreffenden Anfragen und Zahlungsanweisungen die e-Mail-Adresse: info@electronic-frontier.de

Wichtig: wenn Ihr uns Zahlungen schickt, vergewissert Euch bitte, dass Ihr uns die Gesamtsumme in Euro, und nicht in einer anderen Währung, schickt. Wir werden keine Zahlungen, die in einer anderen Währung als in Euro angewiesen werden, annehmen. Eventuelle Kosten für die Rückbuchung einer Zahlung in einer Fremdwährung übernimmt der Kunde.


Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von dem electronic-frontier.de anerkannt worden sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

Der Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum vom electronic-frontier.de.

Die Mängelhaftung

Offensichtliche Mängel sind von Euch innerhalb von sieben (7) Tagen nach Erhalt der Ware uns gegenüber (Adresse siehe Impressum) schriftlich anzuzeigen. Nach Ablauf dieser Frist hat der Kunde keinerlei Ansprüche mehr wegen offensicht-licher Mängel.

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, kann der Besteller Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) verlangen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Besteller bei einem nicht unerheblichen Mangel vom Vertrag zurücktreten, den Kaufpreis mindern oder Schadensersatz geltend machen. Die Abtretung dieser Ansprüche des Bestellers ist ausgeschlossen.

Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers -- gleich aus welchen Rechtsgründen ausgeschlossen. electronic-frontier.de haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet electronic-frontier.de nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung vom electronic-frontier.de ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus §§ 1, 4 Produkthaftungsgesetz geltend macht.

Sofern der electronic-frontier.de Shop fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

Erfolgt die Nacherfüllung im Wege einer Ersatzlieferung, ist der Besteller verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an den electronic-frontier.de Shop zurückzusenden. Geht die Ware nicht innerhalb dieser Frist beim electronic-frontier.de Shop ein, ist der electronic-frontier.de Shop berechtigt, Ersatz für die zuerst gelieferte Ware zu verlangen und diesen von dem zur Zahlung benannten Zahlungsmittel abzubuchen.

Sofern der electronic-frontier.de Shop eine vetragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

Die Verjährungsfrist beträgt vierundzwanzig Monate, gerechnet ab Lieferung.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Informationen unserer Kunden

Informationen, die wir von Dir bekommen, helfen uns, das Angebot in unserem electronic-frontier.de Shop individuell zu gestalten und stetig zu verbessern. Wir nutzen diese Informationen für die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren und das Erbringen von Dienstleistungen Wir verwenden Deine Informationen auch, um mit Dir über Bestellungen und Produkte zu kommunizieren, sowie dazu, unsere Datensätze zu aktualisieren und Dein Kundenkonto bei uns zu unterhalten und zu pflegen.

Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Datenschutz

Alle im Zusammenhang mit Dir stehenden Daten, die bei uns abgespeichert sind, werden streng vertraulich behandelt und nicht an andere Firmen oder Institutionen weitergegeben.

Hiermit willige ich ein, dass electronic-frontier.de meine von mir im Rahmen meiner Anmeldung bekannt gegebenen sowie in Zusammenhang mit der Durchführung mit mir abgeschlossener zukünftiger Bestellungen / Verträge anfallenden personenbezogenen Daten, zum Zwecke der Speicherung in die zentrale Kundendatenbank von electronic-frontier.de mit Sitz in Groß-Zimmern Deutschland übermitteln darf und diese Daten dort mit anderen etwaigen bereits vorhandenen Daten von mir zusammengeführt werden dürfen.

Gerichtsstand und Erfüllungsort

Der Gerichtsstand ist Dieburg. Erfüllungsort für beide Vertragspartner ist Dieburg.


Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine
Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind
ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Verpackungsverordnung wird erfüllt durch die Noventiz GmbH  Vetrags-Nr.: V10076

 

 Link zur europäischen Schlichtungsstelle


AGB Stand 13.06.14

Anbieterkennzeichnung
electronic-frontier.de
ASS PromoWear
Inhaber: Andreas Spahn
Waldstraße 51

64846 Groß-Zimmern
Deutschland

Mail: info@electronic-frontier.de


Alle genannten Produkte und Logos sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller.